band_oben_ende

AKTUELLES


Aktuelles Programm


Hier auf der Seite unter Programm oder auf Facebook oder zum Download als PDF



Aus VoKü wird Küfa - Warum?


Nach über 2 Jahren „voller Küche“ im TIKOzigalpa ist es nun an der Zeit das Konzept „VoKü“ auf den Prüfstand zu stellen.
Seit mehr als 2 Jahren versorgen wir euch jeden Mittwoch Abend -teilweise mit Hilfe von Außen- mit leckeren veganen Speisen, die für alle erschwinglich sind. Einmal in der Woche bieten wir Raum für interkulturellen Austausch, entspannte Kneipenatmosphäre oder „sportliche Aktivitäten“ an Kicker oder Tischtennisplatte. Das klingt doch gut. Also warum etwas verändern?
Wir wollen eine Mittwochs-Küche die von ALLEN für ALLE gemacht wird. Das heißt: meldet euch als Köch*innen, unterstützt uns bei Vor- und Nachbereitungen, nutzt unsere neue Vorspülstraße, tragt eure Ideen und Vorstellungen an uns heran, seid kreativ! Wir wollen eine Küche von Allen.
Die Abkürzung VoKü geht zurück auf den Volksbegriff, der automatisch bestimmte Menschen ausgrenzt. Dies widerspricht der Grundidee des TIKOs. Wir wollen eine Küche, die offen ist. Wir wollen eine Küche für Alle



!MV FÜR KOBANÊ – WISMAR FÜR KOBANÊ!


Vielen Dank an alle, die gespendet und geholfen haben!

+++ Facebook-Seite +++



Mitmachen? Mitmachen!


Wer schon immer mal die andere Seite des Tresens kennenlernen oder am Einlass die Stempelhoheit haben wollte, der kann dieses Erlebnis mit uns teilen.
Wir freuen uns bei Veranstaltungen immer über tatkräftige Unterstützung, dafür bieten wir volle Versorgung mit leckerem Essen und Getränken für den Abend. Natürlich steht Euch immer ein erfahrenes Tiko-Mitglied zur Seite, und nach 2 bis 3 Stunden könnt Ihr den Rest des Abends genießen.
Wer Interesse hat kann sich per Telefon/Mail/Facebook melden oder spricht uns zum Beispiel beim Kino einfach darauf an.